Freiwilligen-Agentur Bremen
Engagementbörse / Engagement anzeigen

Bereich Migration / Zusammenleben:

Leitung eines Sprachtreffs für Frauen mit Migrationshintergrund in Gröpelingen

ENG-1749

Im Fokus steht die Sprachvermittlung und gegenseitiges Kennenlernen durch gemeinsame Gespräche. Dabei wird v.a. freie Konversation in einer kleinen Gruppe (1-5 Teilnehmerinnen) geübt und Ängste vor dem Sprechen werden abgebaut.


Kontaktperson:Erika Rondo
Tel.: 0421-364 80 86
sprachundsprech.migra@gmail.com
Mo-Fr. 9-17 Uhr
Was ist zu tun:Ehrenamtliche Betreuung von Sprachtreffen für Frauen mit Migrationshintergrund. Die Sprache wird in einer entspannten Atmosphäre vermittelt. Die Ausgestaltung der Treffen/Themen ist freigestellt.
Stadtteil:Gröpelingen
Vorkenntnisse, Fähigkeiten:Deutsch als Muttersprache. Darüber hinaus sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Wir wünschen uns eine aufgeschlossene Person mit Interesse am Umgang mit Menschen. Einfallsreichtum / didaktische Kenntnisse sind von Vorteil.
Zeiten:Freitags 11:00 - 12:30 Uhr (1,5 Stunden)
Alter, Geschlecht:ab 18 Jahre, weiblich
Kostenerstattung:nein
Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:Einarbeitungsgespräch. Begleitung und Unterstützung durch die Projektkoordinatorin. Regelmäßige Austauschtreffen mit anderen Ehrenamtlichen. Ansprechpartnerinnen vor Ort.
Versicherungen:Haftpflichtversicherung, Unfallversicherung

MigRa Bremen e.V. (Migrantinnenrat)

Bahnhofsplatz 29
c/o Senatorin für Soziales
28195 Bremen

Tel.: 0421-364 80 86
Fax.: 0421-36140 91




Engagements dieser Organisation als RSS-Feed abonnieren. RSS-Feed abonnieren


Alle Angebote dieser Organisation:

  1. Leitung eines Sprachtreffs für Frauen mit Migrationshintergrund in Gröpelingen
  2. Leitung eines Sprachtreffs für Migrantinnen in Frauengesundheit in Tenever
  3. Leitung eines Sprachtreffs für Migrantinnen