30. März 2021: "Interkulturelle Öffnung und Diversity in der Freiwilligenarbeit"

Fortbildung Interkulturelle Öffnung

Online-Fortbildung mit Rita Panesar

Sie möchten sich in Ihrem Verein oder ihrer Initiative für ein gleichberechtigtes Miteinander einsetzen? Sie möchten Zugangsbarrieren für Freiwillige und Mitarbeitende mit Migrationshintergrund abbauen? In der Fortbildung Interkulturelle Öffnung und Diversity in der Freiwilligenarbeit erhalten Sie Anregungen, wie Sie auf den Abbau institutioneller Hürden und ein vorurteilsbewusstes Miteinander in ihrem direkten Einflusskreis hinwirken können.

Die Referentin Dr. Rita Panesar geht in der praxisbezogenen Fortbildung, die sich sowohl an Hauptamtliche als auch Freiwillige richtet, u.a. auf diese Punkte ein:

• Was heißt Interkulturelle Öffnung bzw. Diversity, und warum ist das wichtig?
• Was fördert und blockiert? Was hilft?
• Ist eine Begegnung „auf Augenhöhe“ möglich?
• Diagnose: Wo stehen wir als Verein?

In einem Workshop-Teil wird über mögliche Veränderungen in der eigenen Einrichtung reflektiert und diskutiert.

Die Online-Fortbildung findet am 30. März über Zoom statt, von 17 bis 20 Uhr.  

Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldeschluss ist der 12. März 2021. 

Alle weiteren Infos und die Anmeldung finden Sie hier

Zurück
0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen