Buchvorstellung mit Hannah Brinkmann: "Gegen mein Gewissen" am Mittwoch, 24. März

Gegen mein Gewissen

Eine Veranstaltung unseres Dachvereins sfd Bremen

"Nehmen wir mal an, sie geh'n spazieren / Mit ihrer Freundin nachts im Park / Plötzlich kommt 'ne Horde Russen / (...) Schwer betrunken und bewaffnet / Machen sich an ihre Freundin 'ran / Sie haben 'ne MP dabei! / Na, was machen sie?" Franz-Josef Degenhardts Lied "Befragung eines Kriegsdienstverweigerers" beschreibt sehr schön die mitunter quälende Gewissensprüfung, die fast jeder über sich ergehen lassen musste, der in Zeiten der Wehrpflicht den Dienst an der Waffe verweigern wollte. Die Zeichnerin und Autorin Hannah Brinkmann hat eine Graphic Novel über einen dieser Kriegsdienstverweigerer verfasst, und damit auch über die Geschichte ihrer eigenen Familie. "Gegen mein Gewissen" erzählt von ihrem Onkel, dem überzeugten Pazifisten Hermann Brinkmann, der 1973 eingezogen wurde. Sein Versuch, sich gegen den Einberufungsbefehl zu wehren, war vergeblich. Hermann Brinkmann musste zur Bundeswehr. Während der Grundausbildung nahm er sich das Leben. Sein Schicksal machte in den Siebzigerjahren bundesweit Schlagzeilen. Am Mittwoch, den 24. März, wird Hannah ihr Buch in unserem Dachverein, dem sfd Bremen vorstellen, Bilder zeigen und aus "Gegen mein Gewissen" lesen. Beginn ist 19 Uhr. Aufgrund der Corona-Bedingungen findet die Verantaltung per Zoom statt. Die Gründungsgeschichte und die ersten Jahrzehnte des sfd sind mit der Geschichte der Kriegsdienstverweigerung eng verbunden. Der Soziale Friedensdienst Bremen (sfd) hat seit seiner Gründung 1971 und bis zur Abschaffung der Wehrpflicht Kriegsdienstverweigerern einen Ersatzdienst ermöglicht. In der Vereinsgeschichte finden sich Berührungspunkte mit der Biographie Hermann Brinkmanns. So spielt in "Gegen mein Gewissen" der vor zwei Jahren verstorbene Ulrich Finckh, Bremer Pastor und Vereinsgründer des sfd, eine Rolle. Die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte können eine Mail an info@sfd-bremen.de schicken und bekommt dann den Zoom-Link zugesandt.
Zurück
0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen