Gemeinsam im Netz: Geräte absichern, Informationen sammeln und Netzwerke teilen

Kostenloser DiNa Vor-Ort-Workshop am 16. Februar 2022

In dem dreistündigen Workshop „Gemeinsam im Netz“ beschäftigen wir uns mit dem sicheren und datensparsamen Surfen im Internet. Möchtest Du wissen, wie Du Deine Privatsphäre im Netz schützen kannst? Dann bist Du in diesem Workshop genau richtig! Hier besprechen wir alle wichtigen Themen rund um das Thema Sicherheit im Internet: angefangen bei sicheren Passwörtern und Passwortmanagement über Schutz vor Tracking bis hin zur Absicherung von WLAN und Mobilgeräten. Dabei geben wir Dir konkrete Beispiele und digitale Werkzeuge („Tools“) an die Hand, mit denen Du Dein neues Wissen direkt in die Praxis umsetzen kannst. 

Konkret gibt Dir der Workshop „Gemeinsam im Netz“ Antworten auf folgende Fragestellungen:

  • Wie erstelle und merke ich mir sichere Passwörter?
  • Was ist Zwei-Faktor-Authentisierung und wie funktioniert sie?
  • Warum sollte ich regelmäßig Updates durchführen?
  • Wie kann ich datensparsam im Netz surfen und meine Privatsphäre schützen?
  • Welche Tricks gibt es bei der Nutzung von Suchmaschinen?
  • Was muss ich beachten, wenn ich ein öffentliches WLAN nutze?
  • Wie sichere ich das WLAN meiner Organisation ab?

  Wir freuen uns über Deine Teilnahme an dem Workshop!

Anmeldung per Mail. Die Anmeldung ist dann gesichert, es gibt keine weitere Bestätigung.

Mit dem Projekt Digitale Nachbarschaft (DiNa) sensibilisiert Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) Vereine, Initiativen und freiwillig engagierte Bürger*innen in den Chancen des Internets und im sicheren Umgang mit dem Netz. Die Freiwilligen-Agentur Bremen bietet als lokaler Projektstandort Workshops zur Weiterbildung für Vereine und Initiativen an.


Zurück
0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen