Im Zeichen der Turbodigitalisierung

13. Fachtag für Freiwilligenkoordinatorinnen

13. Fachtag für Freiwilligenkoordinator*innen

3. Juli 2020 - Ermöglicht die Digitalisierung mehr Beteiligung oder werden Non-Liner abgehängt? Wie können Begegnungsprojekte auch in Zeiten des Abstandsgebots umgesetzt werden? Wie kann ich mit meinen Freiwilligen in Kontakt bleiben? Rund 30 Freiwilligenkoordinator*innen kamen diese Woche per Videokonferenz zum 13. Fachtag zusammen, um die Auswirkungen der Turbodigitalisierung auf die Freiwilligenarbeit zu diskutieren. Input gab es von Henrik Flor der Stiftung Bürgermut. Gut, auf diesem digitalem Weg gemeinsam nach Lösungen zu suchen und voneinander zu lernen! Dank auch an unsere Kooperationspartner Paritätischer Bremen und Diakonie Bremen.

Zurück
0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen