Mitgliederdaten: Schützen, verwalten und verwenden am 12. Januar 2022

Kostenloser Vor-Ort-Workshop der Digitalen Nachbarschaft (DiNa)

In dem dreistündigen Workshop „Mitgliederdaten“ beschäftigen wir uns mit den Themen Datenschutz und Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Möchtest Du wissen, was Du bei der Verarbeitung personenbezogener Daten wie die Daten Eurer Mitglieder beachten musst? Dann bist Du in diesem Online-Seminar genau richtig! In diesem Seminar geben wir Dir einen Einblick in die DSGVO für Vereine und Organisationen der Zivilgesellschaft. Mithilfe von konkreten Beispielen und Mustern kannst Du Dein neues Wissen direkt in die Praxis umsetzen.

  Konkret gibt Dir das Online-Seminar „Mitgliederdaten“ Antworten auf folgende Fragestellungen:

  • Warum gibt es die DSGVO und wo findet sie Anwendung?
  • Was zählt alles zu personenbezogenen Daten?
  • Wann darf ich personenbezogene Daten verarbeiten?
  • Wozu braucht meine Organisation ein Datenverarbeitungsverzeichnis?
  • Welche Rechte haben Betroffene und welche Pflichten ergeben sich daraus für meine Organisation?
  • Welche technischen und organisatorischen Maßnahmen sollte meine Organisation ergreifen, um personenbezogene Daten zu schützen?
  • Was ist ein Auftragsdatenverarbeitungsvertrag?
  • Muss meine Organisation eine*n Datenschutzbeauftragte*r ernennen und was sind die Aufgaben dieser Person?

Wir freuen uns über Deine Teilnahme an dem Workshop!

Anmeldung per Mail. Die Anmeldung ist dann gesichert, es gibt keine weitere Bestätigung.

Mit dem Projekt Digitale Nachbarschaft (DiNa) sensibilisiert Deutschland sicher im Netz e.V. (DsiN) Vereine, Initiativen und freiwillig engagierte Bürger*innen in den Chancen des Internets und im sicheren Umgang mit dem Netz. Die Freiwilligen-Agentur Bremen bietet als lokaler Projektstandort Workshops zur Weiterbildung für Vereine und Initiativen an.

Zurück
0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen