Stellenanzeige: Geschäftsführung für Sozialen Friedensdienst e.V. gesucht (m/w/d)

Teamfoto_sfd

Der Soziale Friedensdienst Bremen e.V. (sfd) wurde im Rahmen der Friedensbewegung von evangelischen Kirchengemeinden 1971 gegründet. Er versteht sich als aktiver Teil einer kritischen und unabhängigen Zivilgesellschaft und Plattform und Vermittler von Freiwilligendiensten und Freiwilligem Engagement. Sein Bestreben ist es, Menschen dabei zu unterstützen, dass ihr Engagement bereichernd für sie selbst ist und sie verändernd auf die Gesellschaft einwirken. Unter dem Dach des Vereins befinden sich die Jugendfreiwilligendienste, die Menschen während ihres Freiwilligen Sozialen, Kulturellen, Politischen und Ökologischen Jahres oder im Bundesfreiwilligendienst begleiten sowie die Freiwilligen-Agentur. 

Als Geschäftsführer*in vertreten Sie die Jugendfreiwilligendienste und den Verein insgesamt. Sie sind gleichberechtigt mit der Geschäftsführerin der Freiwilligen-Agentur für die inhaltlich-politische sowie die strategische Ausrichtung zuständig. Sie managen die Finanzierung, betreiben die inhaltliche Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit und tragen Personalverantwortung, die eine Mitgestaltung auf Augenhöhe ermöglicht. Sie sorgen für transparente Arbeitsprozesse und organisieren die Vernetzungsarbeit mit Freiwilligendienst-Trägern und politischen Akteur*innen. Der sfd befindet sich aktuell in einem umfassenden Organisationsentwicklungsprozess. 

Als Geschäftsführung gehört es zu ihren Aufgaben, diesen Prozess zu organisieren und mitzugestalten. Zudem entwickeln sie neue Aufgabenfelder, die auf Herausforderungen des gesellschaftlichen Wandels reagieren.

Was Sie mitbringen:
- Studienabschluss im Bereich Soziales/Pädagogik/Politik/Kultur oder Vergleichbares
- Leitungskompetenz
- Kenntnisse im Finanzmanagement gemeinnütziger Organisationen
- Fähigkeit, strategisch-organisatorisch zu denken und Prozesse zu gestalten
- Leidenschaft und Erfahrung im Bereich der Freiwilligendienste und/oder des bürgerschaftlichen Engagements sowie die Bereitschaft, Expertise in diesem Themenfeld weiter zu entwickeln
- Gespür für die Lebenswelten junger Menschen
- ein sicheres öffentliches Auftreten und Freude am Netzwerken
- klare und wertschätzende Kommunikation und einen partizipativen Führungsstil

Das wünschen wir uns:
- Bereitschaft, die Digitalisierung des Vereins voranzutreiben
- eigene Erfahrungen mit freiwilligem Engagement

Wir bieten:
- die Leitung eines der größten und vielfältigsten Freiwilligenträger in Bremen
- ein motiviertes Team, große Gestaltungsmöglichkeiten und gelegentlich kreatives Chaos
- Vergütung nach TV-L 13 (unbefristet), 30 Wochenstunden ggf. auch mehr
- Zusätzliche Altersversorgung

Eine Besetzung der Stelle ist zum 1. Oktober mit einer mehrwöchigen Einarbeitung geplant.

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung als pdf (in einem Dokument) bis zum 30.4.2021 an Andreas Rheinländer, Email: rheinlaender@sfd-bremen.de, Tel. 0421–168670-0.

Ein PDF der Stellenanzeige finden Sie hier

Zurück
0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen