Workshop-Reihe: Starke Tandems (ausgebucht)

Workshop Starke Tandems

Selbstbehauptung für geflüchtete und nicht-geflüchtete Frauen

Gemeinsam mit der Wendo-Trainerin Bärbel Mann hat FAB-Mitarbeiterin Freshta Sadeqpoor erneut die vierteilige Workshop-Reihe Starke Tandems – Selbstbehauptung für Frauen organisiert. 

Die Leitfrage: "Wie, wann und auf welche Weise kann ich als Frau meinen Unwillen bei bedrohlichen oder unangenehmen Situationen äußern?" Die kulturelle Vielfalt der Teilnehmerinnen wird eine wichtige Rolle spielen, die Workshops richten sich explizit auch an geflüchtete Frauen. Übungen helfen dabei, in verschiedenen Alltagssituationen sicher und selbstbewusst aufzutreten. 

Mit den Methoden des WenDo (Weg der Frauen) werden Körpersprache, Atem, Stimme und Sprache trainiert und erforscht. 

Die Workshops sind kostenlos und finden an vier Freitagen, immer von 16.30 bis 20 Uhr in der Freiwilligen-Agentur statt:

18. September 2020: Selbstbehauptung
An diesem Tag werden WenDo-Selbstverteidigungstechniken vermittelt, die an den individuellen Stärken der Teilnehmerinnen ansetzen.

9. Oktober 2020: Identität
Individualität und Gemeinsamkeit wird über Musik, Religion, Essen und im Gespräch über Werte und Traditionen erfahrbar gemacht.

6. November 2020: Körper
Mit Übungen zur Selbstbestimmung und zum Erkennen der eigenen Potenziale tauschen sich die Teilnehmer*innen in respektvoller Weise über Körpererfahrungen aus. 

11. Dezember 2020: Resümee
In Einzel- und Kleingruppenarbeit werden die Erfahrungen der ersten drei Sitzungen behandelt und offene Fragen besprochen. 

Die Workshop-Teilnahme umfasst alle vier Teile, der Besuch einzelner Veranstaltungen ist nicht möglich. Kinder sind herzlich willkommen, wir bieten eine Kinderbetreuung an. 

Die Teilnehmerinnenzahl ist begrenzt. Bitte melden sie sich telefonisch unter 0421/342080 oder per Mail bei Freshta Sadeqpoor an.

Den Flyer mit weiteren Infos können Sie hier als PDF herunterladen

Zurück
0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen