1. Juli 2020: 13. Fachtag für Freiwilligenkoordinator*innen in Bremen

13. Fachtag für Freiwilligenkoordinator*innen in Bremen

Turbodigitalisierung in Pandemiezeiten - Auswirkungen auf die Freiwilligenarbeit

Der Shutdown hat die Freiwilligenarbeit ziemlich durcheinandergewirbelt: Viele Vereine und Initiativen konnten ihre Arbeit aufgrund der Ansteckungsgefahr nicht fortführen, Hauptamtliche oder auch jüngere Freiwillige, die nicht der Risikogruppe angehören, sind teilweise für Freiwillige in einem Notbetrieb eingesprungen, einige Aktivitäten wurden in den digitalen Raum verlegt und wir alle mussten und müssen neue Kommunikations- und Umgangsformen lernen. Die Digitalisierung kam so – trotz Vorwarnungen – für viele mit aller Wucht, und die finanziellen Aussichten zur Förderung von Freiwilligenprojekten sehen nicht unbedingt rosig aus.

Was macht das alles mit der Freiwilligenarbeit und mit uns als Freiwilligenkoordinator*Innen? - Wir wollen mit Euch gemeinsam neue Arbeits- und Kommunikationsformen kennenlernen, Projekte neu (um-)denken, den Wert von Freiwilligenarbeit vor der Folie der Pandemie und der Turbodigitalisierung diskutieren und uns neu verorten.

Und das machen wir digital. Und versprechen: Das geht trotzdem, das Diskutieren in Kleingruppen und das Austauschen von guten Ideen und Ansätzen.

Als Referent konnten wir den Diplom-Politologen Henrik Flor der Stiftung Bürgermut gewinnen.

Die Teilnahmegebühr beträgt für Freiwillige 20,- Euro, für Hauptamtliche 30,- Euro.
Wir bitten um Anmeldung über folgenden Link (Anmeldefrist: 28. Juni): https://forms.gle/1TbyTYeMcFqy9iM5A

Der Einladungslink zur Zoom-Konferenz wird nach Anmeldung bis spätestens zum 30. Juni an alle Teilnehmer*innen verschickt.

Programmablauf digital:
10.30 Uhr - Begrüßung und Speed-Dating in Kleingruppen
10.45 Uhr - Impulsvortrag von Henrik Flor, Stiftung Bürgermut:
"Turbodigitalisierung" der Zivilgesellschaft – wie verändert sich die Freiwilligenarbeit?
12.15 Uhr - Vorstellung der Themenräume
12.30 Uhr - Pause
13 Uhr - Arbeit in Themenräumen
· Generationenwechsel und Nachwuchs in Freiwilligenorganisation gestalten I Moderation: Caya Viertel
· Umdenken: Wie kann ich mein Projekt/meine Veranstaltung in Zeiten mit Abstandsgebot trotzdem umsetzen? I Moderation: Lena Blum
· Paten- und Begegnungsprojekte in Zeiten von Social Distancing – Wie geht das praktisch? I Moderation: Kathrin Klug und Claudia Fantz
· Videokonferenzen moderieren - Einführung in Zoom Moderation: Konrad Kreutzer
- kleine Pause -
13.45 Uhr - Session: Tools fürs digitale, interaktive Arbeiten mit Freiwilligen I Moderation: Henrik Flor
14.20 bis 14.30 Uhr - Feedbackrunde

Programmablauf analog:
15.30 bis 16.30 Uhr - Persönlicher Austausch und Begegnung im Café Sand

Der Teilnahmebetrag ist vor der Veranstaltung auf folgendes Konto zu überweisen:
Sparkasse Bremen
Kontoinhaberin: Freiwilligen-Agentur Bremen
IBAN: DE57 2905 0101 0001 0470 00
BIC: SBREDE22
Verwendungszweck: Fachtag20 und Nachname der/des Teilnehmenden

Zurück
0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen