2. Ausschreibungsrunde "Fonds für Projekte zur Teilhabe von geflüchteten Menschen im Stadtteil"

Projekte in der Geflüchtetenhilfe können sich noch bis zum 6. September auf Fördergelder bewerben

Die Stadt Bremen unterstützt mit dem Fonds die Teilhabe von geflüchteten Menschen im Stadtteil – in der Regel mit bis 1.500 Euro pro Projekt. In diesem Jahr gibt es drei Schwerpunkte der Förderung: Projekte im Bereich der deutschen Sprache, Projekte, die speziell für die Zielgruppe Frauen, Männer oder queere Menschen gemacht werden und Projekte, die zur Wertevermittlung beitragen. Bei den Projekten müssen Ehrenamtliche mitarbeiten.

Alle weiteren Infos finden Sie in dem hier verlinkten PDF. Das Antragsformular können Sie hier herunterladen. 

Zurück
0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen