Jeremias Thiel zu Gast in der Freiwilligen-Agentur

Autorenfoto Jeremias Thiel

Jeremias hat den Balus sein Buch "Kein Pausenbrot, keine Kindheit, keine Chance" vorgestellt

26. Mai 2020 - Unsere erste Veranstaltung nach dem Ende des Lockdowns, wenn auch nur intern, im kleinen Kreise und alles mit Mindestabstand. Der Autor Jeremias Thiel war in der Freiwilligen-Agentur zu Gast und hat mit zehn Pat*innen aus unserem Programm Balu und Du über Kindheit, Kinderarmut und Resilienz gesprochen. 

Jeremias ist 19 Jahre alt, kommt aus ärmsten Verhältnisse, studiert inzwischen in den USA und hat gerade sein erstes Buch im Piper Verlag veröffentlicht: Kein Pausenbrot, keine Kindheit, keine Chance: Wie sich Armut in Deutschland anfühlt und was sich ändern muss. Ein unglaublich wacher, reflektierter Mensch, der uns sehr beeindruckt hat. Wir hoffen, dass wir Jeremias, sobald es wieder möglich ist, für eine Lesung nach Bremen holen können.

Ein Abend, der uns in Erinnerung bleiben wird.

Ein Interview mit Jeremias Thiel aus der NDR-Talkshow finden Sie auf Youtube.

Foto: Andreas Hornoff/Piper Verlag

Zurück
0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen