Alle EngagementsEngagieren in der Freiwilligen-Agentur Bremen Für Organisationen, Vereine + UnternehmenCheckliste und Hilfe

ENG-1809
Bereich: Behinderung / Teilhabe

Begleitung von Familien mit chronisch kranken Kindern und Jugendlichen

Kinder nehmen teil in Sportvereinen und anderen Freizeitaktivitäten trotz Handicap. Eltern erfahren Entlastung und Unterstützung im Alltag. So können sie in ihrem Eltern-Job über eine oft lange Zeit für ihre Kinder da sein.


Kontaktperson:

Programm FUGE, Maren Solbrig
0421 69684774
fuge@afj-jugendhilfe.de

Was ist zu tun?

Mit einzelnen Kindern zum Sport gehen und dabei die Erkrankung im Blick behalten, Hausaufgabenhilfe nach langen Klinikaufenthalten, mit kleineren Kindern spielen und basteln, Aufbau und Begleitung einer Jugendgruppe für Jugendliche mit Diabetes

Stadtteil:

stadtteilübergreifend

Benötigte Vorkenntnisse oder Fähigkeiten:

nicht erforderlich

Zeiten:

nach individueller Absprache, flexibel

Geschlecht:

männlich / weiblich

Kostenerstattung:

ja

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Der Träger AfJ Kinder- und Jugendhilfe bietet interne Schulungen zum Thema Diabetes an. Wir organisieren Ihre Einarbeitung gewissenhaft. Die Koordinatorin des Programms steht Ihnen für Fragen zur Verfügung. Es finden Austausch-Treffen mit anderen Freiwilligen statt.

Versicherungen:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

AfJ e.V. Kinder- und Jugendhilfe Bremen, Programm FUGE

Friedrich-Karl-Str. 49
28205 Bremen
0421-696633-20
fuge@afj-jugendhilfe.de
http://www.afj-jugendhilfe.de

0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen