Alle EngagementsEngagieren in der Freiwilligen-Agentur Bremen Für Organisationen, Vereine + UnternehmenCheckliste und Hilfe

ENG-1888
Bereich: Sport / Freizeit

Redakteure / Texter für Homepage, Facebook und Printmedien

Wir möchten das ehrenamtliche Engagement von Rettungsschwimmern, Tauchern, Bootsführern etc. in den Online-Medien und Printmedien hervorheben. Hierfür benötigen wir Redakteure / Texter, die aus dem Normalen etwas Besonders formulieren.


Kontaktperson:

Philipp Postulka
+4915111520587
philipp.postulka@bremen.dlrg.de

Was ist zu tun?

Die DLRG Bremen Homepage, der Facebook auftritt oder die jährlich erscheinenden Print-Werke sind mit spannenden und interessanten Texten über Einsätze, Ausbildung oder Geselliges auszustatten. Die Leser sollen die Vielseitigkeit der DLRG erfahren.

Stadtteil:

stadtteilübergreifend

Benötigte Vorkenntnisse oder Fähigkeiten:

Erfahrungen in der Formulierung von Texten sind wünschenswert. Eine Qualifikation als Rettungsschwimmer ist nicht erforderlich.

Zeiten:

frei wählbar

Geschlecht:

männlich / weiblich

Kostenerstattung:

nein

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Gemeinsam mit dem Leiter LV Kommunikation wird die Aufgabe der DLRG erarbeitet. Es werden mit dem Arbeitskreis Kommunikation entsprechende Projekt und Ziele vereinbart.

Versicherungen:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

DLRG Landesverband Bremen e.V.

Auf dem Dreieck 8
28197 Bremen
0421 / 5289999
geschaeftsstelle@bremen.dlrg.de
http://www.bremen.dlrg.de

0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen