Alle EngagementsEngagieren in der Freiwilligen-Agentur Bremen Für Organisationen, Vereine + UnternehmenCheckliste und Hilfe

ENG-2032
Bereich: Kinder / Jugend / Familie

Rettungsschwimmer / Badeaufsicht im Grambker Seebad

Zum Betrieb des Seebades werden Rettungsschwimmer(innen) gesucht, die sich über das Deutsche Rettungsschwimmabzeichen in Silber qualifizieren und motiviert sind als verantwortliche(r) Rettungsschwimmer(in)den Badebetrieb zu beaufsichtigen.


Kontaktperson:

Was ist zu tun?

Im Rahmen der freiwilligen Dienstzeiten die Badeaufsicht zu führen, die Sicherheit der Badegäste im Bedarfsfall ordnend zu gewährleisten

Stadtteil:

Burglesum

Benötigte Vorkenntnisse oder Fähigkeiten:

keine, schön wäre jedoch eine abgelegte Rettungsschwimmerprüfung (DRSA) in silber vor <2 Jahren

Alter, Geschlecht:

ab 16, männlich / weiblich

Kostenerstattung:

ja

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Einarbeitung nach Bedarf, Ausbildung zum Rettungsschwimmer inkl. Erste-Hilfe-Schein wird bezahlt (alle 2 Jahre zu wiederholen)

Versicherungen:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

Grambker Seebad beim 1. FC Burg e.V.

Grambker Dorfstr. 52
28719 Bremen
0179/455416
reimer.kanje@online.de

0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen