Alle EngagementsEngagieren in der Freiwilligen-Agentur Bremen Für Organisationen, Vereine + UnternehmenCheckliste und Hilfe

ENG-2192
Bereich: Migration / Zusammenleben

Starthilfe für Geflüchtete in Bremen

Menschen aus Bremen unterstützen geflüchtete Menschen, die in eigenem Wohnraum leben, für eine begrenzte Zeit beim Ankommen in der neuen Umgebung.


Kontaktperson:

Barbara Schneider
0152 36894753
schneider@gemeinsam-in-bremen.de

Was ist zu tun?

Inhalte von Patenschaften werden individuell besprochen. Schwerpunkte sind Alltagsbegleitung und Kontakt (Orientierung im Stadtteil, Hilfe beim Spracherwerb, Freizeitgestaltung, Begleitung zu Ärzten oder Behörden, Hausaufgabenbetreuung u.v.m.)

Stadtteil:

stadtteilübergreifend

Benötigte Vorkenntnisse oder Fähigkeiten:

Keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich. Bereitschaft, sich auf Menschen einzulassen und sie verlässlich eine Zeitlang zu begleiten.

Zeiten:

individuell zu vereinbaren

Alter, Geschlecht:

ab 18, männlich / weiblich

Kostenerstattung:

nein

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Ja, entsprechend den Erfahrungen, die die Pat*innen mitbringen. Begleitung durch erfahrene Ansprechpersonen und Austausch mit anderen Freiwilligen ist gewährleistet.

Versicherungen:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

Gemeinsam in Bremen

c/o AWO Bremen
Auf den Häfen 30-32
28203 Bremen
keine Angabe
info@gemeinsam-in-bremen.de
http://www.gemeinsam-in-bremen.de

0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen