Alle EngagementsEngagieren in der Freiwilligen-Agentur Bremen Für Organisationen, Vereine + UnternehmenCheckliste und Hilfe

ENG-2299
Bereich: Migration / Zusammenleben

Deutsch-Nachhilfe für Geflüchtete

Ein junger Mann aus Gambia, der seit Anfang Januar in unserer Einrichtung lebt, ist auf der Suche nach einer Person, die mit ihm Deutsch üben möchte. Er besucht derzeit eineSprachförderklasse. Er versteht viel Deutsch, möchte aber das Sprechen üben.


Kontaktperson:

Sarah Ramadan
0421-59712-15
ehrenamt.kd-bremen@sos-kinderdorf.de

Was ist zu tun?

Deutsch üben mit einem Geflüchteten.

Stadtteil:

Neustadt

Benötigte Vorkenntnisse oder Fähigkeiten:

Was Sie mitbringen sollten: Geduld und Einfühlungsvermögen, sowie Freude an der Arbeit mit Menschen anderer Herkunft.

Zeiten:

nach Absprache

Geschlecht:

männlich / weiblich

Kostenerstattung:

nein

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Durch eine hauptamtliche Mitarbeiterin

Versicherungen:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung


SOS-Kinderdorf-Zentrum

Friedrich-Ebert-Straße 101
28199 Bremen
0421-597 12 - 15
ehrenamt.kd-bremen@sos-kinderdorf.de
http://www.sos-kinderdorf-bremen.de

0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen