Alle EngagementsEngagieren in der Freiwilligen-Agentur Bremen Für Organisationen, Vereine + UnternehmenCheckliste und Hilfe

ENG-2429
Bereich: Leben im Alter

Menschen im Stadtteil besuchen

Einsamkeit mildern, längeres Leben in der eigenen Wohnung, Seelen Gesundheit, Integration in den Stadtteil Teilhabe an Kultur,


Kontaktperson:

Antje Wagner- Ehlers
01520 8963013
aufsuchende-altenarbeit.tenever@kiche-bremen.de

Was ist zu tun?

1x die Woche einen Menschen der alleine ist zu besuchen, mit ihm reden, ein offenes Ohr haben mit ihm spazieren gehen oder zu einer Aktivität im Stadtteil begleiten, an regelmäßigen Treffen im Team teilnehmen,

Stadtteil:

Blockdiek

Benötigte Vorkenntnisse oder Fähigkeiten:

Keine nötig

Zeiten:

1x wöchentlich ca. 1 std.

Alter, Geschlecht:

ab 18 Jahre, männlich / weiblich

Kostenerstattung:

ja

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

die Projektleitung macht den 1. Besuch, danach wird ein Besuch vereinbart an dem sich beide Menschen kennenlernen in Begleitung der Projektleitung. Es wir ein einfaches Führungszeugnis benötigt, was kostenfrei zu beantragen ist.

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

Das Arbeitslosenzentrum Osterholz Tenever (ALZ)

Wormser Str. 9
28325 Bremen
Mobil : 01520 8963013
aufsuchende-altenarbeit.tenever@kirche-bremen.de
aufsuchende altenarbeit .de

0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen