Alle EngagementsEngagieren in der Freiwilligen-Agentur Bremen Für Organisationen, Vereine + UnternehmenCheckliste und Hilfe

AckerHelfer*innen für Gemüsepflanzungen an Schulen in Bremen und im Bremer Umland

Die GemüseAckerdemie ist ein ganzjähriges theorie- und praxisbasiertes Bildungsprogramm mit dem Ziel, die Wertschätzung von Lebensmitteln bei Kindern und Jugendlichen zu steigern.


Was ist zu tun?

Wir bepflanzen gemeinsam mit den Kindern den Acker. Als Ackerhelfer*in unterstützt du die Pflanzleitung bei der Durchführung der Pflanzung. Für genaueres schau Dir doch bitte unser Tätigkeitsprofil an: https://www.gemueseackerdemie.de/mitmachen/ackerhelferin/

Stadtteil:

stadtteilübergreifend

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

Ein wenig Gartenerfahrung ist bestimmt hilfreich, aber fürs Erste benötigst du einfach Lust darauf, mit uns und den Kindern zu ackern. Eine ordentliche Portion Neugier und ein wenig Flexibilität machen deinen Einsatz perfekt. Alles andere kommt von allein.

Zeiten:

flexibel vormittags oder nachmittags

Alter, Geschlecht:

ab 18 Jahre, männlich / weiblich

Kosten­erstattung:

ja

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Zum Saisonstart geben wir in den Regionen einen Einstiegsworkshop. Es gibt Informationen rund ums Gemüse und das Ackern in der GemüseAckerdemie. Wir sind natürlich immer auch persönlich für dich ansprechbar.

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-2467
Bereich: Bildung


Ackerdemia e.V.

Osterstraße 25-28
28199 Bremen
l.lamping@ackerdemia.de
https://www.gemueseackerdemie.de/

Ansprechperson

Lara Lamping
l.lamping@ackerdemia.de


0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen