Alle EngagementsEngagieren in der Freiwilligen-Agentur Bremen Für Organisationen, Vereine + UnternehmenCheckliste + Hilfe

Aufsuchende Altenarbeit - Kulturelle Auszeit für Pflegende Angehörige

Ältere Menschen, die auf Hilfe angewiesen sind, zu unterstützen in Burgdamm, Lesum, Grambke,Marßel.


Was ist zu tun?

Wenn Sie sich angesprochen fühlen älteren Menschen zu Helfen, rufen Sie gerne an oder schreiben eine Mail. Wir freuen uns über jeden Ehrenamtlichen Helfer, der den Älteren Menschen Zeit schenken möchte. Gemeinsam Einkaufen gehen, zum Arzt begleiten, Spazieren gehen, Eis essen, Vorlesen, Kaffee/Tee zusammen trinken.

Stadtteil:

Burglesum

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

Vorkenntnisse benötigen Sie nicht.

Zeiten:

Sie haben eine freie Zeiteinteilung

Alter, Geschlecht:

ab 18 Jahre, männlich / weiblich

Kosten­erstattung:

ja

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Eine Einarbeitung findet statt. Die hauptamtliche Koordinatorin wird Sie in alles einführen und steht Ihnen in der Zeit von Montags bis Freitags von 6:30 Uhr bis 14 Uhr zur Seite.

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-2515
Bereich: Leben im Alter

Nachbarschaftshaus Marßel e. V.

Helsingborger Straße 36
28719 Bremen
0421-63 60 699
nh-marssel@web.de
http://www.wirinmarssel.de

Ansprechperson

Christina Mehrtens
0421-6360698
nh-marssel@web.de


0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen