Alle EngagementsCheckliste + Hilfe

Mitarbeit im Weltladen Bremen

Der Weltladen bietet die ganze Welt des Fairen Handels: vom Kaffee bis zu öko-fairer Bekleidung. Die fairen Handelsbedingungen bieten Klein-Produzenten des "globalen" Südens neue Perspektiven und einen Weg aus Armut und Abhängigkeit.


Was ist zu tun?

Die Freiwilligen übernehmen eine feste Verkaufsschicht, in der sie kassieren, beraten, auszeichnen, Regale befüllen, Geschenke einpacken… Bei Aktionen, z.B. Weltladentag oder Faire Woche, sind kreative Ideen willkommen, den Fairen Handel "schmackhaft" zu machen.

Stadtteil:

Östliche Vorstadt

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

Freude am Umgang mit Kunden/-innen sowie Interesse am Fairen Handel oder entwicklungspolitischen Themen.

Zeiten:

3 Std. Schicht/Wo. (aktuell gern Do/Fr 16-19 h)

Alter, Geschlecht:

ab 16 Jahre, männlich / weiblich

Kosten­erstattung:

nein

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Einarbeitung durch Ansprechperson und Begleitung im Ladendienst, interne Fortbildung monatlich bei den Treffen der Ladengruppe (Handelspartner, Warenkunde), regelmäßig Grundlagenseminar Fairer Handel und weitere Fortbildungen.

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-1197
Bereich: Armut / Soziale Gerechtigkeit



WELTLADEN BREMEN GmbH

Ostertorsteinweg 90
28203 Bremen
0421/7949699
info@weltladen-bremen.de
http://www.weltladen-bremen.de

Ansprechperson

Susanne Mewis / Ilona Stemmer
0421-794 96 99
info@weltladen-bremen.de


0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen