Alle EngagementsCheckliste + Hilfe

Lebensbegleitung von schwerstkranken und sterbenden Menschen

Ambulante Lebensbegleitung von schwerstkranken und sterbenden Menschen und deren Angehörigen.


Was ist zu tun?

Begleitung von Sterbenden und ihren Angehörigen. Hospizidee in die Öffentlichkeit tragen. Teilnahme an Fortbildungen.

Stadtteil:

Blumenthal

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

Schulung durch einen Hospizkurs, Mensch sein, anderen Menschen offen zu begegnen.

Zeiten:

Nach Absprache

Alter, Geschlecht:

ab 18 Jahre, männlich / weiblich

Kosten­erstattung:

ja

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Ausbildungkurs in Hospizarbeit, Fortbildungen, Vorträgen, Supervision, gemeinsame Veranstaltungen.

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-1277
Bereich: Krankenbetreuung

Dies ist ein Kurzzeit-Engagement

?
Ein Kurzzeit-Engagement ist ein punktuelles, tageweises Engagement mit fest definiertem Anfang und Ende.
X

Hospiz Bremen- Nord e.V.

Hammersbecker Str. 228
28755 Bremen
0421-6586108
info@hospiz-bremen-nord.de
http://www.hospiz-bremen-nord.de

Ansprechperson

Frau Herrmann
0421-6586108


0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen