Alle EngagementsCheckliste + Hilfe

Anteilnehmende und unterstützende Begleitung

In der Wohngemeinschaft leben acht demenziell Erkrankte, die von einem ambulanten Pflegedienst rund um die Uhr betreut und versorgt werden. Die MitarbeiterInnen, die Angehörigen und BesucherInnen geben ihnen Halt und Orientierung im Alltag.


Was ist zu tun?

Besucher von außen bringen lebendige Eindrücke mit und sind ein Gegenüber für Gespräch oder gemeinsames Tun wie lesen, singen, Musik hören, sich erinnern, spazieren gehen usw.

Stadtteil:

Neustadt

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

Herzliches und geduldiges Zuhören und wertschätzende Haltung sind wichtig.

Zeiten:

nach Absprache

Alter, Geschlecht:

ab 16 Jahre, männlich / weiblich

Kosten­erstattung:

nein

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Teilnahme an Fortbildung für Ehrenamtliche der Bremer Heimstiftung und anderer Organisationen wird ermöglicht/unterstützt

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-1370
Bereich: Leben im Alter


Woge, Angehörigengruppe für Demenzkranke

Gastfeldstraße 26 g
28201 Bremen
0176 55374124
felsbueck@aol.com

Ansprechperson

Christine Bücking
0176 55374124
felsbueck@aol.com


0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen