Alle EngagementsCheckliste + Hilfe

Grußkurier- Besuchsdienst zu hohen Geburtstagen in den Ev. Gemeinden Walle und Immanuel

Der Besuchsdienst ist ein Bindeglied zwischen Gemeinde(n) und älteren Gemeindemitgliedern. Mit Geburtstagsgrüßen und -Besuchen wird insbesondere Senioren mit eingeschränkter Mobilität der Kontakt zur Gemeinde ermöglicht.


Was ist zu tun?

Gemeindemitglieder ab dem 75. Geburtstag werden an ihrem Geburtstag bedacht, immer mit einer Karte und zu besonderen Geburtstagen besucht. Die vorgefertigten Karten werden persönlich weiter beschrieben; kurze aufmerksame Gespräche bei den Besuchen.

Stadtteil:

Walle

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

Offenheit, Kontaktfreudigkeit, Sensibilität; Kenntnisse um die Situation älterer Menschen; Bewusstsein darüber, als "Botin" Gemeinde/ Kirche wahrgenommen und ggf. angefragt zu werden; Mobilität im Stadtteil (zu Fuß, per Fahrrad oder per Auto möglich)

Zeiten:

nach eigenen Möglichkeiten; ca. 4-6 Stunden/ Monat

Alter, Geschlecht:

ab 25, männlich / weiblich

Kosten­erstattung:

ja

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Diese erfogt in Form von Vorgespräch, Einführung und ggf. begleiteten Geburtstagsbesuch durch Diakonin Alexandra Wietfeldt. Alle 2-3 Monate findet ein Treffen aller in der Besuchsdienstarbeit Tätigen zwecks Austausch und Planung statt. Fortbildungen.

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-1546
Bereich: Leben im Alter

Ev. Gemeindeverbund Immanuel und Walle

Ritter-Raschen-Str. 41
28219 Bremen
0421/ 396 95 79
wietfeldt.immanuel-walle@kirche-bremen.de
www.walle.kirche-bremen.de

Ansprechperson

Alexandra Wietfeldt
0421/ 396 95 61
wietfeldt.immanuel-walle@kirche-bremen.de



0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen