Alle EngagementsCheckliste + Hilfe

Wir suchen Freiwillige für unser Lotsenprogramm im Beratungscafé für junge Geflüchtete

Unsere ehrenamtlichen Lots*innen begleiten Ratsuchende zu verschiedensten Orten (z.B. zum Jobcenter, Freizeitaktivitäten oder bei der Wohnungssuche etc.). Das Projekt wird von der Aktion Mensch für 2 Jahre gefördert.


Was ist zu tun?

Junge Geflüchtete bei Außenterminen begleiten und ihnen zur Seite stehen, d.h. darauf achten, dass ihre Anliegen und Fragen angemessen angehört und ihre Rechte gewahrt werden.

Stadtteil:

Mitte

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

Freude am Umgang mit Jugendlichen, Empathie, Offenheit. Einen Einblick in unsere Arbeit geben wir bei Instagram sidebyside.fluchtraum oder in unserem Blog Fluchtraum/Blog

Zeiten:

Mittwoch&Donnerstag 14:30-19:00h/nach Vereinbarung

Alter, Geschlecht:

ab 18 Jahre, männlich / weiblich

Kosten­erstattung:

nein

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Sobald wir euch bei einem Termin kennengelernt haben, könnt ihr als Lots*in aktiv werden und Termine begleiten. Es finden monatlich Austauschtreffen mit allen aktiven Lots*innen statt. Trainings, Workshops und Schulungen zu verschiedenen Themen werden angeboten.

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-2455
Bereich: Migration / Zusammenleben



Fluchtraum Bremen e. V.

Berckstr. 27
28359 Bremen
0421-8356153
info@fluchtraum-bremen.de
http://www.fluchtraum-bremen.de

Ansprechperson

Jan Bahr
0421 8356153 / 0151 51573924
bahr@fluchtraum-bremen.de



0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen