Alle EngagementsCheckliste + Hilfe

Projekte für geflüchtete Frauen und Kinder

Entwicklung von bzw. Beteiligung an Kinder-/Jugend-/Frauenprojekten, um Bewohner*innen Alltagsabwechslung und Spracherwerb zu ermöglichen. Mehrere mögliche Projektstandorte sind je nach Unterkunft Horn-Lehe, Schwachhausen, Hemelingen oder Oberneuland


Was ist zu tun?

Entwicklung neuer Projektideen für die Zielgruppen bzw. Fortsetzung/Einarbeitung in bestehende Projekte. Betreuung und Beratung durch die AWO Mitarbeitenden ist gegeben.

Stadtteil:

stadtteilübergreifend

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

Vorkenntnisse im Bereich der Gestaltung und Durchführung von Kinder- und Jugendprojekten sowie in der Arbeit mit Geflüchteten sind vorteilhaft, aber nicht zwingend notwendig.

Zeiten:

Flexibel nach Absprache.

Alter, Geschlecht:

egal, männlich / weiblich

Kosten­erstattung:

nein

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Je nach Bedarf und Projektidee.

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-2619
Bereich: Migration / Zusammenleben

AWO Bremen, Fachbereich Asyl/ambulante Betreuung

Anne-Conway-Str. 11
28359 Bremen
verena.timm@awo-bremen.de

Ansprechperson

Verena Timm
verena.timm@awo-bremen.de


0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen