Alle EngagementsCheckliste + Hilfe

Paten und Patinnen für Deutschunterricht und Nachhilfe an geflüchtete Menschen

Das Projekt sucht für junge Geflüchtete und Menschen aus sozial benachteiligten Lebensumständen ehrenamtliche Paten und Patinnen zur individuellen Förderung, z.B. Nachhilfe.


Was ist zu tun?

Individuelle Unterstützung beim Erlernen und Vertiefen der deutschen Sprache einmal pro Woche.

Stadtteil:

Mitte

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

Offenheit und Freude, junge Menschen beim Deutschlernen zu unterstützen.

Zeiten:

nach Absprache

Alter, Geschlecht:

ab 18 Jahre, männlich / weiblich / divers

Kosten­erstattung:

ja

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Einarbeitung mit Schulung, Begleitung und regelmäßiger Austausch Regelmäßig stattfindende Veranstaltungen und Schulungen/Fortbildungen zur Kommunikation und im Zusammenhang mit dieser Tätigkeit

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-2621
Bereich: Migration / Zusammenleben


Ambulante Versorgungsbrücken e. V.

Humboldtstr. 126
28203 Bremen
0421-6964200
info@ambulante-versorgungsbruecken.de
http://www.ambulante-versorgungsbruecken.de

Ansprechperson

Ricarda Möller, Regina Sattler
0421 6964200
info@ambulante-versorgungsbruecken.de



0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen