Alle EngagementsCheckliste + Hilfe

Mediation und Bildungsbegleitung in der Schule: Seniorpartner in School (SiS)

SiS ist in 13 Bundesländern aktiv und plant die Gründung eines Landesverbandes Bremen. Ziele von SiS sind die Förderung der sozialen Kompetenz von Kindern und Jugendlichen sowie Unterstützung bei der gewaltfreien Konfliktlösung in der Schule.


Was ist zu tun?

Die Seniorpartner bieten jeweils zu zweit Mediationen sowie begleitende Einzelgespräche in der Schule an. In einer vertraulichen Atmosphäre entwickeln die Kinder mit Unterstützung der Seniorpartner eigene Lösungen, welche sie selbstständig umsetzen.

Stadtteil:

stadtteilübergreifend

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

Gute Voraussetzungen sind Interesse an einem anspruchsvollen Ehrenamt, Bereitschaft noch neue Dinge zu lernen, eine positive Einstellung zu Kindern und Jugendlichen sowie der Wunsch, sich ihrer Belange anzunehmen.

Zeiten:

Ca. 4 Stunden an einem festen Vormittag pro Woche

Alter, Geschlecht:

ab 50 Jahre, männlich / weiblich / divers

Kosten­erstattung:

nein

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

80 Stunden Mediationsausbildung (für die Teilnehmenden kostenlos). Anschließend regelmäßige Supervision / Kollegiale Fallberatung. Darüber hinaus themenbezogene Fortbildungen, Gemeinschaftsveranstaltungen und bei Bedarf Ansprechpartner.

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-2663
Bereich: Kinder / Jugend / Familie


Senior Partner in School (SiS) Bundesverband e. V. - Geschäftsstelle -

Lauterstraße 19
12159 Berlin
0176 97332144
bundesverband@seniorpartnerinschool.de
https://www.seniorpartnerinschool.de/

Ansprechperson

Dr. Eva Spiro, Bernd Himmerlich
0176 97332144
b.himmerlich@seniorpartnerinschool.de


0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen