Alle EngagementsCheckliste + Hilfe

Ehrenamtliche FahrerInnen für einen Rikscha Ausflugsdienst

Ehrenamtliche Rikscha-Fahrten als Lichtblick für Seniorinnen und Senioren


Was ist zu tun?

Werden Sie PilotIn bei Radeln ohne Alter. Sie treffen nette Leute, und werden Teil der Johanniter-Ehrenamt Community. Sie selbst vereinbaren Ihre Tour genau dann, wenn Sie Zeit haben und bestimmen gemeinsam mit dem Fahrgast, wo es hingeht.

Stadtteil:

Horn-Lehe

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

Sicheres Fahrradfahren

Zeiten:

nach Absprache

Alter, Geschlecht:

egal, männlich / weiblich / divers

Kosten­erstattung:

nein

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Es findet eine Einweisung , eine Verkehrsschulung und ein Training mit der elektrisch unterstützten Rikscha statt bevor die erste Fahrt mit Passagieren unternommen wird. Es gibt einen regelmäßigen Austausch in der Fahrer-Community.

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-2666
Bereich: Leben im Alter


Begegnungszentrum am Johanniterhaus Bremen

Seiffertstr. 95
28359 Bremen
0421/20 40 565
hartwig.claus@Jose.johanniter.de
http://www.begegnung-johanniter-hb.de (Aktuell in einer Umbauphase)

Ansprechperson

Angelika Gastens
0421 2040566
Angelika.Gastens@radelnohnealter.de



0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen