Alle EngagementsCheckliste + Hilfe

Reisebegleitung für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung

Kindern und Jugendlichen sowie Erwachsene mit und ohne Beeinträchtigung die Teilhabe an Reisen in Deutschland und das europäische Ausland ermöglichen. Spaß, Abwechslung und altersgerechte Aktivitäten. Pflegende Angehörige entlasten.


Was ist zu tun?

Du begleitest ehrenamtlich Reisen, die von Ostfriesland bis nach Antalya reichen. Wir haben Gruppenunterkünfte, All-Inklusive Hotels bis hin zu Reiterhof Ferien im Angebot. Dabei stehen Spaß, neue Erfahrungen und eine gute gemeinsame Zeit im Vordergrund!

Stadtteil:

stadtteilübergreifend

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

Vorkenntnisse im Umgang mit Menschen mit Beeinträchtigung sind wünschenswert, aber keine Voraussetzung! Du solltest Offenheit im Kontakt mit Menschen mit Beeinträchtigung mitbringen.

Zeiten:

Je nach Reise, 3 - 12 tägig

Alter, Geschlecht:

ab 18 Jahre, männlich / weiblich / divers

Kosten­erstattung:

ja

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

-Vorstellungsgespräch -Einarbeitung und Begleitung durch Koordinatorinnen der Reiseangebote -Teilnahme an einer Grundlagenschulung -Zusammenarbeit mit anderen ehrenamtlichen Begleitungen Du erhältst eine Aufwandsentschädigung.

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-2721
Bereich: Behinderung / Teilhabe

Dies ist ein Kurzzeit-Engagement

?
Ein Kurzzeit-Engagement ist ein punktuelles, tageweises Engagement mit fest definiertem Anfang und Ende.
X

Lebenshilfe Bremen e.V.

c/o Iris Bunzendahl
Waller Heerstr. 55
28217 Bremen
0421-38 777 54
bunzendahl@lebenshilfe-bremen.de
http://www.lebenshilfe-bremen.de

Ansprechperson

Vivienne Duensing
0421 3877726
duensing@lebenshilfe-bremen.de



0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen