Alle EngagementsCheckliste + Hilfe

Ukraine-Projekt der Wohnungshilfe Bremen sucht Unterstützung

Wohnraum für Geflüchtete Menschen organisieren und beim Ankommen unterstützen.


Was ist zu tun?

Unterstützung bei der Findung von dauerhaftem Wohnraum, von Familien und Einzelpersonen. Unterstützen beim Ankommen, etc Projekte dazu gibt es in mehreren Stadtteilen. Für weitere Infos gerne melden!

Stadtteil:

stadtteilübergreifend

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

Ukrainische oder russische Sprachkenntnisse sind von Vorteil, aber keine Pflicht. Sonst benötigt man zumindest ein Handy mit der Google-Sprach-App "SpeaakandTranslate2021", mit der eine deutsch-ukrainisch Übersetzung leicht und schnell möglich ist.

Zeiten:

flexibel

Alter, Geschlecht:

ab 18 Jahre, männlich / weiblich / divers

Kosten­erstattung:

nein

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Unterstützung durch uns und Fortbildungsmöglichkeiten über die Freiwilligen -Agentur

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-2746
Bereich: Migration / Zusammenleben


Wohnungshilfe Bremen e.V.

Waller Ring 19
28219 Bremen
04212787270
ukraine@wohnungshilfe-bremen.de
www.wohnungshilfe-bremen.de

Ansprechperson

Juliane Wolf
0421-278727-07
wolf@wohnungshilfe-bremen.de


0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen