Alle EngagementsCheckliste + Hilfe

Mentor:innen für internationale Freiwillige gesucht

Ziel des Mentoring ist es internationalen Freiwilligen die Möglichkeit zu geben, auf einfachem Wege eine Person aus Bremen kennen zu lernen. Mentor*innen sind neutrale Personen außerhalb der Organisationen im Freiwilligendienst.


Was ist zu tun?

Freiwilligen bei der Orientierung in Bremen helfen, Abholung am Flughafen/Bahnhof, Kontakt halten, eventuelle Fragen beantworten, ein offenes Ohr haben. Sollte es Probleme geben, steht NaturKultur e.V. dir zur Seite.

Stadtteil:

stadtteilübergreifend

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt. Von Vorteil wäre es, wenn du selbst schon Erfahrungen im Ausland gesammelt hast oder selbst einen Migrationshintergrund hast.

Zeiten:

variabel

Alter, Geschlecht:

ab 18 Jahre, männlich / weiblich / divers

Kosten­erstattung:

nein

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Die Koordinatorin bei NaturKultur e.V. wird dir alles über den Verein und den Freiwilligendienst erklären. Solltest du Probleme oder Fragen haben, ist sie ansprechbar. Es gibt einen Chat mit allen Mentor:innen und wir planen Treffen zum Austausch.

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-2751
Bereich: Migration / Zusammenleben



NaturKultur Bremen e.V.

Pappelstraße 90/92
28199 Bremen
lina@naturkultur.eu
https://www.naturkultur.eu

Ansprechperson

Lina Schnabel
lina@naturkultur.eu


0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen