Alle EngagementsCheckliste + Hilfe

Wegbegleitung für einen 8-jährigen Jungen

Ziel ist, dass es einem Kind aus einer 5 köpfigen Familie mit Migrationshintergrund (Ghana) ermöglicht wird, sich unbeschwert und ganzheitlich zu entwickeln.


Was ist zu tun?

Es geht darum, einen 8 jährigen Jungen, von der Paul-Singer-Schule in der Vahr abzuholen und ihn zu unserem Verein zu begleiten, mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Eine Wegstrecke beträgt 2,2 Kilometer und würde 7 -10 Minuten dauern.

Stadtteil:

Horn-Lehe

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

Lust am Fahrradfahren, Empathie, Feinfühligkeit, Umgang mit Menschen mit Migrationshintergrund

Zeiten:

nachmittags, Mittwochs von ca 14.15- 15.45 Uhr

Alter, Geschlecht:

egal, männlich / weiblich / divers

Kosten­erstattung:

nein

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Ein gemeinsames Kennenlern-Gespräch mit der Familie kann gerne vorab bei uns im EBI stattfinden.

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-2776
Bereich: Kinder / Jugend / Familie

Verein für Entwicklungsbegleitung und Integration e.V.

kontakt@stefanie-wunder.de

Ansprechperson

Stefanie Wunder
Stefanie Wunder 0176 72689169
kontakt@stefanie-wunder.de


0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen