Alle EngagementsCheckliste + Hilfe

KETAAKETI - Länderkoordination: Enge Zusammenarbeit mit unseren Partner-NGOs in ärmsten Ländern

KETAAKETI initiiert und begleitet selbstbestimmte Entwicklung in ärmsten Ländern durch zinslose Mikrofinanzierung, die von Familie zu Familie weitergegeben wird -> in mittlerweile 7 Ländern konnten über 4.800 Familien eine Existenz starten.


Was ist zu tun?

Länderkoordinator*innen sind Ansprechpartner*innen für NGOs in bislang Nepal, Sierra Leone, Burundi, Simbabwe, Ecuador, Liberia und Südsudan; Aufgaben: Kontaktpflege, Begleitung der Projekte, Verhandlungen, Reisen in die Länder, Öffentlichkeitsarbeit

Stadtteil:

stadtteilübergreifend

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

Möglichst Reise- oder andere Erfahrung in ärmsten Ländern, interkulturelle Kompetenz, Teamfähigkeit, Englischkenntnisse

Zeiten:

nach Absprache

Alter, Geschlecht:

ab 18 Jahre, männlich / weiblich / divers

Kosten­erstattung:

nein

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Durch die Vorsitzende Frau Räcker und die jeweiligen Tandempartner*innen im Länderteam (jeder im Team arbeitet möglichst mit einem Tandem zusammen)

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-2788
Bereich: International / Ausland

Dies ist ein Engagement von zuhause

?
X


KETAAKETI e. V.

c/o Anneli-Sofia Räcker
Hollerallee 67
28209 Bremen
keine Angabe
info@ketaaketi.de
www.ketaaketi.de

Ansprechperson

Anneli-Sofia Räcker, Susanne im Sande
info@ketaaketi.de



0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen