Alle EngagementsCheckliste + Hilfe

Werde AckerCoach und begeistere Kinder für Gemüse

In unseren Bildungsprogrammen GemüseAckerdemie und AckerRacker bauen Schul- und Kitakinder ihr eigenes Gemüse an und erleben, woher das Essen auf ihren Tellern kommt. Das Ziel: eine Generation, die weiß, was sie isst!


Was ist zu tun?

Als AckerCoach begleitest du Schulen und Kitas durch das AckerJahr: In einem Pflanzworkshop bereitest du die Pädagog*innen auf die Pflanzungen vor. Bei Pflanzungen leitest du die Pädagog*innen und Kinder an und vermittelst Wissen zum Gemüseanbau.

Stadtteil:

stadtteilübergreifend

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

Vor allem Begeisterung für Natur und Nachhaltigkeit und Spaß am Anleiten von Kindern und Erwachsenen sind wichtig. Der Umgang mit digitalen Anwendungen bereitet dir keine Probleme und du bist bereit, dich in neue Tools einzuarbeiten.

Zeiten:

vormittags, März-Oktober ca. 2-4 Stunden.

Alter, Geschlecht:

ab 18 Jahre, männlich / weiblich / divers

Kosten­erstattung:

ja

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Um AckerCoach zu werden, musst du kein Gemüseprofi sein! Wir schulen dich zum AckerCoach, geben dir Zugang zu unserer Lernplattform und bieten dir weitere kostenlose Fortbildungen und Workshops zu Gemüseanbau und nachhaltiger Wissensvermittlung an.

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-2869
Bereich: Bildung



Acker e. V.

Bessemerstraße 2-14 (Haus E)
12103 Berlin
0331 64 74 74 88
ackercoach@acker.co
www.acker.co

Ansprechperson

Susanne Rupp
ackercoach@acker.co


0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen