Engagementangebot Nr. 250847

Betreuer*innen für Leseclub-Team "Bücherburg"

Das geförderte Projekt beinhaltet Nachmittagsangebote, welche von Ehrenamtlichen vorbereitet und durchgeführt werden. Z.B. gemeinsames Vorlesen, Basteln, Spielen, Experimente machen oder ein Bilderbuchkino anschauen.

Stadteil(e):

  • Huchting
  • Mittelhuchting

Zeiten: 1-2 Nachmittagen/Woche von 15.00-16.30 Uhr (fester Wochentag nach Absprache)

Benötigte Vorkenntnisse oder Fähigkeiten:

  • Altersgruppe: (mind.) 18 Jahre
  • Führungszeugnis: erweitertes Führungszeugnis notwendig
  • Weitere Wünsche: Freude am Umgang mit Kindern zwischen 6-12 Jahren, reflektiert, teamfähig, offen, kontaktfreudig, Bereitschaft an zwei kostenlosen Weiterbildungen/Jahr teilzunehmen.

Leistungen:

  • Dienstbesprechungen
  • Erfahrungsaustausch
  • Erstattung entstandener Kosten
  • Haftpflichtversicherung
  • Unfallversicherung

Zugänglichkeit: st_80_barrierefrei_f_rollstuhlfahrerinnen

Betreuer*innen für Leseclub-Team "Bücherburg"

Quartiersbildungszentrum (QBZ) Robinsbalje, Hans-Wendt-Stiftung

Die Hans-Wendt-Stiftung ist ein anerkannter freier Träger der Jugendhilfe in Bremen und leitet im Auftrag der SKB seit Ende 2016 das QBZ mit dem Ziel die Bildungsbedingungen von Kindern (0.-12.J) und deren Familien im Quartier zu verbessern.

Robinsbalje 10-14
28259 Bremen

Website
Ansprechpartner:in:
Inga Jorek, Lucie Horn
Tel. 0421/361-18484
qbz@hwst.de
Zurück zur Übersicht Als E-Mail teilen
0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen