Engagementangebot Nr. 286435

Kulturveranstaltungen, Konzerte und Partys organisieren

Das Irgendwo lebt von Menschen mit neuen Ideen, Kompetenzen, Blickwinkeln und vor allem Lust auf gemeinsame Gestaltung.
Du kannst die Fläche mitnutzen, hast Zugang zum Crewbereich, kannst auf Veranstaltungen hinter die Kulissen schauen,
Artists kennenlernen, hast Gästelistenplätze frei, kannst Schichten übernehmen und dich in AGs engagieren!

Stadteil(e): Neustadt

Zeiten: Man kann sich das ganze Jahr bei uns engagieren. Die schönste Zeit ist aber von April bis Oktober, weil hier das Wetter mitspielt (alles draußen!).

Benötigte Vorkenntnisse oder Fähigkeiten:

  • Altersgruppe: (mind.) 18 Jahre
  • Weitere Wünsche: Wir möchten, dass bei uns jede*r mitmachen kann! Wir setzen uns gegen Rassismus, Homophobie und Sexismus ein und feiern die Vielfalt. Wenn du Fragen hast oder dir unsicher bist, sprich uns an!

Leistungen:

  • Anleitung durch Fachkräfte
  • Erfahrungsaustausch
  • Kostenlose Nutzung weiterer Angebote
  • Kostenlose Veranstaltungen
  • Kostenlose Verpflegung
  • Regelmäßige Informationen
  • Tätigkeitsnachweise
  • Unfallversicherung
  • Unterstützung beim Aufbau neuer Tätigkeiten
  • sonstige Leistungen: ein tolles Miteinander, neue Menschen kennen lernen und Freund*innen finden

Zugänglichkeit: Barrierefrei für Rollstuhlfahrer:innen

Kulturveranstaltungen, Konzerte und Partys organisieren

IRGENDWO (HB)

Wer wir sind: das Irgendwo ist ein Ort zum Mitmachen und führt ganzjährig kulturbegeisterte Menschen zusammen.
Wir setzen uns für gesellschaftliche Vielfalt ein und veranstalten von April bis Oktober eine Mischung aus Parties, Familientagen, Konzerten, Workshops, Yoga, Theater, Kino und anderen Kunstformen. Das Irgendwo ist Open Air, hat mehrere Bühnen und ein weitläufiges Areal drumherum. Wir wollen gemeinschaftlich ein niedrigschwelliges Kulturangebot schaffen, zu dem alle Zugang haben, unabhängig von häufig ausgrenzenden Faktoren. Wie wir arbeiten: wir sind ein selbstorganisiertes Kulturprojekt, wollen Entscheidungen möglichst gemeinsam treffen. Deshalb gibt es Gremien für verschiedene Bereiche des Projekts, demokratische Entscheidungen und regelmäßigen Austausch. Wir sind ein Projekt, das durch Gemeinschaft geprägt ist. Wir verstehen unser Miteinander nicht als Nebenprodukt der Arbeit, die wir gemeinsam leisten - Empathie, Augenhöhe und Teilhabe sind uns wichtig.

Amelie-Beese-Str.
28199 Bremen

Website
Ansprechpartner:in:
Jakob Folkerts
Mobil 015734607502
mitmachen@kulturimbeutel.de
Zurück zur Übersicht Als E-Mail teilen
0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen