Engagementangebot Nr. 296984

Kreativangebote im Kinderdorfzentrum am Nachmittag

 

Du knetest gerne verrückte Tiere? Du magst es, mit Kindern zu basteln und in einer Toilettenpapierrolle siehst Du kein Altpapier, sondern einen Pinguin oder einen Baum? Du malst gerne und freust Dich, kleine Menschen auf neue Ideen zu bringen?

 

Wir suchen Freiwillige, die wöchentlich ein Kreativangebot in unserem SOS-Kinderdorfzentrum in der Neustadt anbieten möchten. In unserem Familiencafé sind Familien und Anwohner*innen mit verschiedensten Hintergründen, Berufen, Sprachen und Interessen zu Gast - es ist immer etwas los und für manche Familien sind wir ein zweites Wohnzimmer. Wir suchen Menschen, die gerne mit Kindern arbeiten möchten und gemeinsam mit einer anderen Person ein offenes Angebot anbieten wollen, das entweder direkt im Café selbst oder in unserem Kreativraum stattfindet. Die Kinder werden durch unsere Freiwilligen angeleitet und begleitet.

 

Konkret suchen wir:

 

- montags und donnerstags jeweils eine Person, die von 15 - 17.30 Uhr ein bereits etabliertes Angebot unterstützt. Hier wird mit Kindern ab drei Jahren im Familiencafé gemalt und gebastelt

 

- dienstags eine Person, die von 15 - 17.00 Uhr im Kreativraum Lust hat auf Malen und Basteln für Kinder ab 4 Jahren

 

- mittwochs eine Person, die von 14.30 bis 17.30 Uhr im Kreativraum die Knetwerkstatt für Kinder ab 4 Jahren begleiten möchte

 

Wir wünschen uns: Zuverlässigkeit, Freude an der Arbeit mit Kindern und Eltern unterschiedlichen Alters und Herkunft, Einfühlungsvermögen und Gelassenheit inmitten einer quirligen Kindergruppe. Sprachkenntnisse wären toll, sind aber kein Muss.

 

Wir freuen uns sehr über Dein Interesse, wenn Du eine offene Kindergruppe begleiten möchtest. Natürlich wirst Du eingearbeitet und auch Urlaube usw. sind gar kein Problem. An Deiner Seite hast Du eine hauptamtliche Koordinatorin. Verabrede Dich mit unserer Koordinatorin für freiwilliges Engagement zu einem unverbindlichen Kennenlernen.

 

 

Stadteil(e): Neustadt

Benötigte Vorkenntnisse oder Fähigkeiten:

  • Altersgruppe: (mind.) 16 Jahre
  • Führerschein: nicht erforderlich
  • Gesundheitszeugnis: Nein
  • Führungszeugnis: erweitertes Führungszeugnis notwendig

Leistungen:

  • Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  • Erstattung entstandener Kosten
  • Kostenlose Veranstaltungen
  • Kostenlose Verpflegung
  • Regelmäßige Informationen
  • Tätigkeitsnachweise
  • Unfallversicherung

SOS-Kinderdorf Bremen

Wir sind eine nichtstaatliche, unabhängige und überkonfessionelle
Organisation. Wir geben Kindern, Jugendlichen und
jungen Erwachsenen, die nicht bei ihren Eltern aufwachsen
können, ein zweites Zuhause. Wir unterstützen junge Menschen
in der Ausbildung und begleiten sie auf ihrem Weg in
die Selbständigkeit. Wir betreuen Kinder in der Krippe, Kita
und Schule und in unserer Tagesgruppe. Mit dem Stadtteil- und
Familienzentrum KiDoZ haben wir einen offenen Anlaufpunkt
für Familien weit über den Stadtteil hinaus geschaffen.


Unsere Arbeit lebt davon, dass uns Menschen unentgeltlich
unterstützen. So wie unser Secondhandladen ohne Kleiderspenden
leer bleiben würde, könnten viele unserer Angebote
ohne die Zeitspenden von Freiwilligen nicht stattfinden.

Bei uns arbeiten hundertzwanzig freiwillige und über zweihundert hauptamtliche Mitarbeitende.

Friedrich-Ebert-Straße 101
28199 Bremen

Website
Ansprechpartner:in:
Helke Diers
Tel. 0421-597 12 - 332
freiwilliges-engagement@sos-kinderdorf.de
Zurück zur Übersicht Als E-Mail teilen
0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen