Martkplatzgespräche in Bremen

Die Engagementstrategie im Einkaufszentrum Berliner Freiheit in der Vahr

10. September 2022 – Wir haben heute an unserem Stand im Einkaufszentrum Berliner Freiheit u.a. mit freiwilligen Blutspender:innen, Lesehelfer:innen, Seenotretter:innen, Tafelmitarbeiter:innen, Gemeindehelfer;innen, Seniorenvertretungen und Freiwilligen aus Kirchengemeinden, Sport- und Kulturvereinen gesprochen. Wieder mal wurde deutlich, wie das Engagement Verbindungen und Gemeinschaft schafft, neue Erfahrungen und Kontakte ermöglicht, Einsamkeit vorbeugt, aber auch Mitbestimmung ermöglicht. “Einfach machen!”, das sei das Tolle an der Freiwilligenarbeit, brachte es eine Freiwillige auf den Punkt.

Wir haben aber auch viele Menschen getroffen, die sich aus unterschiedlichsten Gründen nicht engagieren (können). Auch die Themen Wertschätzung und die wichtige Abgrenzung zur Erwerbsarbeit tauchten immer wieder auf.

Die von Julia Dambuk gezeichneten Protokolle der Interviews werden vom 19. September bis 5. Oktober in der Stadtbibliothek Bremerhaven und vom 28. Oktober bis 12. November in der Stadtbibliothek Bremen ausgestellt.

Danke an alle Gesprächspartner:innen, die an den Marktplatzgesprächen teilgenommen haben!

0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen