Engagementangebot Nr. 265283

Kochbegleitung

Unsere Klientin ist eine liebenswerte Frau, 30 Jahre,mit körperlichen und psychischen Symptomen. z. B. Zwängen. Auch leidet sie unter mehrfachen Unverträglichkeiten. Sie ist auf der Suche nach einer Kochbegleitung, mit deren Hilfe sie ihre Mahlzeiten zubereiten kann. Sie selbst kann die mittelschweren Töpfe nicht anheben und das Essen nur erschwert umrühren. Rezepte müssen an gepasst werden, eigene Rezepte liegen auch vor. Sie benötigt Unterstützung beim Gemüse Schnibbeln, Zeitmanagement, Kochen, Abwasch und bei der Müllentsorgung.
Eine positiv unterstützende Gesellschaft würde sie freuen. Der Einsatztag ist meistens Dienstags, manchmal am Mittwoch
Gewünschtes Zeitfenster: Beginn 11.30h/ 12.00h  bis ca. 20.00h.
Dies ist jedoch offen und nach Absprache zu regeln.

Stadteil(e): Bahnhofsvorstadt

Zeiten: nicht befristet

Benötigte Vorkenntnisse oder Fähigkeiten:

  • Altersgruppe: (mind.) 18 Jahre
  • Führerschein: wünschenswert
  • Gesundheitszeugnis: Ja
  • Führungszeugnis: erweitertes Führungszeugnis notwendig
  • Weitere Wünsche: Geschlecht ohne Einschränkung, aber weiblich bevorzugt

Leistungen:

  • Anleitung durch Fachkräfte
  • Ausstattung mit Medien / Arbeitsmaterialien
  • Erfahrungsaustausch
  • Erstattung entstandener Kosten
  • Fahrtkosten
  • Fortbildung / Qualifizierungsangebote
  • Haftpflichtversicherung
  • Kostenlose Ausflüge
  • Kostenlose Nutzung weiterer Angebote
  • Kostenlose Veranstaltungen
  • Regelmäßige Informationen
  • Tätigkeitsnachweise
  • Unfallversicherung
  • Unterstützung beim Aufbau neuer Tätigkeiten

Kochbegleitung

Verein für Innere Mission in Bremen

Der Verein engagiert sich seit demnächst 175 Jahren in unterschiedlichen sozialen Bereichen in Bremen.

Blumenthalstr. 10/ 11
28209 Bremen

Website
Ansprechpartner:in:
Christiane Menke
Tel. 0151 52633785
christiane.menke@inneremission-bremen.de
Zurück zur Übersicht Als E-Mail teilen
0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen