Netzwerk Bremer Patenschaften

Das Netzwerk will Patenschaftsprojekten in Bremen eine größere Öffentlichkeit verschaffen und auf den dringenden Bedarf in nahezu allen Einsatzfeldern hinweisen. Außerdem findet unter den beteiligten Projekten ein reger inhaltlicher Austausch statt.

Zum Netzwerk gehören momentan neunzehn Patenschaftsprojekte aus allen Bereichen (Kinder, Familien, Studierende oder Geflüchtete), deren Arbeit oftmals einen Unterschied ums Ganze macht.

Der von der Freiwilligen-Agentur herausgegebene 50-seitige Patenschaftswegweiser des Netzwerks Bremer Patenschaften versammelt Informationen und Kontaktdaten zu den teilnehmenden Patenschaftsprojekten. Sie können die Broschüre hier als PDF herunterladen oder kostenfrei per E-Mail bei uns bestellen.

Der Patenschaftswegweiser wurde ermöglicht durch eine Förderung des Bundesfamilienministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) über das Bundesprogramm “Aktion zusammen wachsen”.

Kathrin Klug

Kathrin Klug managt unser jüngstes Programm mitKids Aktivpatenschaften, das wir in Kooperation mit der Ehlerding-Stiftung unterhalten. mitKids vermittelt Patinnen und Paten an Kinder zwischen zwei und neun Jahren, die aufgrund einer belasteten Familiensituation oder einer fehlenden Bezugsperson besondere Zuwendung brauchen. Außerdem ist Kathrin Klug Gründerin des Netzwerks Bremer Patenschaften.

klug@freiwilligen-agentur-bremen.de
Tel. 0421 / 16 86 70 34

0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen