Engagementangebot Nr. 265383

Gemeinsam gegen Obdachlosigkeit!

In Bremen setzen wir uns für Obdachlose ein und starten das Projekt "Housing First". Ziel ist es, Menschen von der Straße in eine eigene Wohnung zu holen, damit sie ein selbstbestimmtes Leben führen können. Wir suchen engagierte Menschen, die die Lebenswelt der Obdachlosigkeit verstehen und uns bei verschiedenen Aufgaben unterstützen:

  • Freundschaftliche Kontakte pflegen
  • Aktivitäten für Wohnende von Housing-First organsieren
  • Unterstützung bei Einzüge und Einrichtung in Wohnungen 
  • Wohnungsvermittlung für Personen, die nicht ins Projektprofil passen

Hilf uns, das Leben dieser Menschen positiv zu verändern! Werde Teil unseres Teams und gestalte gemeinsam mit uns ein Zuhause für diejenigen, die es am dringendsten brauchen.

Stadteil(e): Neustadt

Benötigte Vorkenntnisse oder Fähigkeiten:

  • Altersgruppe: (mind.) 18 Jahre
  • Weitere Wünsche: Bereitschaft für Verständnis von Armut, Ausgrenzung, Suchterkrankungen, Wohnungslosigkeit, Obdachlosigkeit in Bremen.

Leistungen:

  • Anleitung durch Fachkräfte
  • Erfahrungsaustausch
  • Erstattung entstandener Kosten
  • Fortbildung / Qualifizierungsangebote
  • Haftpflichtversicherung
  • Regelmäßige Informationen
  • Unfallversicherung

Senatorin für Justiz und Verfassung

Koordination von Ehrenamtlichen in der Straffälligenhilfe

Sonnemannstraße 6
28239 Bremen

Website
Ansprechpartner:in:
Rauja Al-Molla
rauja.al-molla@justiz.bremen.de
Zurück zur Übersicht Als E-Mail teilen
0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen