Zweites Treffen der Prozessgruppe

Ideen sammeln, Marktplatzaktionen planen

25. Mai 2022 – Auf dem zweiten Treffen mit den Menschen, die gemeinsam mit uns den Prozess zur Erstellung der Strategie gestalten, haben wir im Saal des im Saal des Domkapitelhauses überlegt, welche Themen gerade für uns oben auf liegen. Darunter sind Digitalisierung, Inklusion, das allzu aufwändige, oft lähmende Antragswesen und viele andere mehr. Und wir haben damit begonnen, die Marktplatzaktionen zu planen – bald werden wir losziehen, um rauszubekommen, was die Menschen brauchen die sich engagieren. Und was die Menschen, die sich noch nicht engagieren, bräuchten, um sich engagieren zu können.
Es war ein lebendiges, ideenreiches Treffen, aus dem wir mit großer Vorfreude aus alle kommenden Aktionen rausgegangen sind.
Mit dabei in der Prozessgruppe sind Akteur:innen vom Martinsclub Bremen e.V., der Bremer Lebenshilfe, dem Arabischer Frauen-Bund, Landessportbund Bremen e.V., BUND Bremen, der Seniorenvertretung, aus dem Justiz-Ressort und dem Ressort Soziales u.v.a.m.

0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen