Alle EngagementsCheckliste + Hilfe

Kochen und Verteilung von Suppe für Obdachlose mit Lieferanten-Fahrrad

Die Bremer Suppenengel kochen Essen für bedürftige Menschen. Suppe, Salat, Brote und Kaffee sollen an Obdachlose und Bedürftige in der Innenstadt mit dem Lieferanten-Fahrrad verteilt werden.


Was ist zu tun?

Neustadt=Vormittags: im Team Mahlzeiten zubereiten: Suppe - frische Salate - Brote schmieren: Kirchweg 55 Innenstadt 13 - 16 Uhr: mit dem Lieferanten-Fahrrad an Obdachlose und bedürftige Menschen in der Innenstadt das Essen verteilen. Endreinigung.

Stadtteil:

Mitte

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

Kontaktfreudig sein, keine Vorurteile gegen den Umgang mit Obdachlosen, Drogen- und Alkoholabhängigen haben

Zeiten:

3-8 Stunden

Alter, Geschlecht:

ab 18, männlich / weiblich

Kosten­erstattung:

nein

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Peter Valtink

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-1261
Bereich: Armut / Soziale Gerechtigkeit


Bremer Suppenengel e.V.

Kirchweg 55
28201 Bremen
0421-14 91 88 75
info@suppenengel.de
http://www.suppenengel.de

Ansprechperson

Peter Valtink
0173 8174877
isfob.de@googlemail.com


0421 - 34 20 80
Freiwilligenagentur Bremen