Alle EngagementsCheckliste + Hilfe

Wahlhelden gesucht!

Werden Sie Wahlhelfer:in bei der Bundestagswahl am 26. September 2021! Engagieren Sie sich ehrenamtlich und leisten Sie einen wichtigen Beitrag zur Demokratie


Was ist zu tun?

Nur durch den ehrenamtlichen Einsatz vieler engagierter Bürger:innen kann die Wahl ordnungsgemäß durchgeführt und ausgezählt werden. Für den Einsatz am Wahlsonntag im Wahllokal oder in einem der Briefwahlvorstände erhalten Sie je nach Funktion ein Erfrischungsgeld von bis zu 70,00 €.

Stadtteil:

stadtteilübergreifend

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

Zeiten:

26. September 2021

Alter, Geschlecht:

ab 18 Jahre, männlich / weiblich

Kosten­erstattung:

ja

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Zur Vorbereitung auf Ihren Einsatz bieten wir Schulungen an. Für den Einsatz als Wahlvorsteher:in oder Schriftführer:in ist die Teilnahme an einer Schulung verpflichtend, andernfalls ist die Teilnahme freiwillig.

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-2615
Bereich: Demokratie / Bürgerrechte

Dies ist ein Kurzzeit-Engagement

?
Ein Kurzzeit-Engagement ist ein punktuelles, tageweises Engagement mit fest definiertem Anfang und Ende.
X

Stadt Bremen - Wahlamt

c/o Wahlhelfereinsatz-Team
An der Weide 14-16
28195 Bremen
0421-361 88898
wahlhelfer@statistik.bremen.de
http://www.wahlen.bremen.de/wahlhelfer_innen

Ansprechperson

Desirée Sausele
361-88898
wahlhelfer@statistik.bremen.de


0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen