Alle EngagementsCheckliste + Hilfe

Unterstützung und Begleitung von Senior*innen für Freizeitaktivitäten und kulturelle Veranstaltungen

Damit möglichst viele Menschen am kulturellen Leben der Stadt Bremen teilhaben können, sollen Kulturinteressierte und ehrenamtliche Kulturbegleiter*innen in dem Projekt „GiA“ (Gemeinsam aktiv im Alter) zusammen gebracht werden. GiA wird im Rahmen des ESF-Bundesprogramms Stärkung der Teilhabe Älterer – Wege aus der Einsamkeit und sozialen Isolation im Alter“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und den Europäischen Sozialfonds gefördert.


Was ist zu tun?

Begleitung zu kulturellen Veranstaltungen oder Begegnungszentren, Unterstützung bei dem Hin- und Rückweg, gemeinsame Spaziergänge, ins Gespräch kommen und zuhören, ins Café gehen...je nach Lust und Laune.

Stadtteil:

stadtteilübergreifend

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

keine

Zeiten:

flexibel

Alter, Geschlecht:

egal, männlich / weiblich

Kosten­erstattung:

nein

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Kennenlern- und Einführungsgespräch zu Beginn des Engagements

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-2622
Bereich: Leben im Alter



AWO Soziale Dienste

Am Wall 179-180
28195 Bremen
0421-40 88 77 14
gia@awo-bremen.de

Ansprechperson

Jana Schütze
0421-40887714
gia@awo-bremen.de


0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen