Alle EngagementsCheckliste + Hilfe

Mitarbeit in der Redaktion der Zeitungswerkstatt Z

In dem Magazin Z des Kulturzentrums Schlachthof können Menschen, die (noch) nicht professionell schreiben, Texte veröffentlichen. Jede Ausgabe besteht aus einem Thementeil und einem Programmteil, in dem die Veranstaltungen des Schlachthofs angekündigt werden.


Was ist zu tun?

Das Z-Magazin sucht Menschen, die Lust haben, als Autor:innen in der Redaktion mitzuarbeiten, und nicht älter als 30 Jahre sind. Das Magazin erscheint alle zwei Monate und liegt in Bremer aus und der Abo-Auflage der Taz Bremen bei.

Stadtteil:

stadtteilübergreifend

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

Man muss noch nichts veröffentlicht haben, um in der Redaktion mitzuarbeiten. Voraussetzung sind Interesse und Spaß am Schreiben und die Bereitschaft, sich in Themen einzuarbeiten, in denen man sich vielleicht noch nicht so auskennt.

Zeiten:

Eine Redaktionssitzung alle zwei Monate

Alter, Geschlecht:

ab 18 Jahre, männlich / weiblich / divers

Kosten­erstattung:

nein

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Die Planung und das Schreiben der Beiträge für die Z werden von der Redaktion begleitet. Die Texte werden in Absprache mit den Autor:innen redigiert.

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-2714
Bereich: Medien

Dies ist ein Engagement von zuhause

?
X

Kulturzentrum Schlachthof (Zeitungswerkstadt Z)

Findorffstraße 51
28215 Bremen
b.moldenhauer@schlachthof-bremen.de

Ansprechperson

Gudrun Goldmann
0421-3777537
g.goldmann@schlachthof-bremen.de


0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen