Alle EngagementsCheckliste + Hilfe

Begleitung von Ausflügen mit Kindern/Jugendlichen aus Übergangswohnheim für Geflüchtete

Den Kindern und Jugendlichen in den Schulferien Ausflüge zu ermöglichen und die Möglichkeit zu geben, neue, spannende Orte in Bremen kennenzulernen!


Was ist zu tun?

Ausflüge mit Kindern und Jugendlichen in den Schulferien begleiten - z.B. zur Stadtteilfarm, in den Park links der Weser,... Eigene Ideen für Aktionen/Ausflüge können gerne eingebracht werden.

Stadtteil:

Huchting

Benötigte Vorkennt­nisse oder Fähig­keiten:

- Interesse und Offenheit für die Arbeit mit geflüchteten Kindern - Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern/Jugendlichen sind wünschenswert, aber nicht obligatorisch - Zuverlässigkeit

Zeiten:

flexibel, v.a. vormittags in den Schulferien

Alter, Geschlecht:

ab 18 Jahre, männlich / weiblich / divers

Kosten­erstattung:

nein

Einarbeitung, Fortbildung, Begleitung:

Einarbeitung erfolgt durch die Mitarbeiter*innen der Unterkunft, die die Ausflüge auch selber begleiten.

Vom Anbieter gestellte Versicherung:

Unfallversicherung, Haftpflichtversicherung

ENG-2789
Bereich: Migration / Zusammenleben

AWO Übergangswohnheim Obervielander Straße

Obervielander Straße
28259 Bremen
0177-7483259
laurens.frederking@awo-bremen.de

Ansprechperson

Laurens Frederking
0177-7483259
laurens.frederking@awo-bremen.de



0421 / 16 86 70-30
Freiwilligenagentur Bremen